Suche

Praxis im Raum – Shiatsu – Beratung – Coaching

Monat

Mai 2016

Wach in den Frühling


Inhalt

Willkommen zum Newsletter im Frühjahr!

Workshops: Sich entspannen und Wohlbefinden schenken am 21.Mai. und Bauchmassage am 30. Mai

Mobiles Shiatsu in der Seestadt Aspern 

Ab Herbst 2016: Shiatsu im Gesundheitszentrum Seestadt Aspern

NEU: Kinesiologisches Taping

Erinnerung: kostenlose Erstberatung

SVA: Erinnerung an den Gesundheitshunderter für Shiatsu

Gerald Hüther: „Etwas mehr Hirn bitte

 Buchempfehlung: Grundrecht auf Glück

Adressen für Menschen in psychischen Nöten

 


Willkommen zum Newsletter im Frühling!

Es gibt wieder einige Neuigkeiten, über die ich Sie informieren möchte, allen voran zwei Workshops zu denen ich Sie herzlich einlade. Zudem erweitere ich mein Angebot, mit dem ich Sie unterstützen und begleiten kann und schließlich gibt es noch die Erinnerung an bekannte Angebote. Und natürlich fehlen auch interessante Hinweise nicht.

Ich wünsche Ihnen viel Sonne im Innen und Außen und freue mich auf ein Wiedersehen,

 

Ihr

Harald Reiter


 



Workshop: Sich Entspannung und Wohlbefinden schenken – Partnerarbeit mit Shiatsu für den Hausgebrauch

 

Web-2391 

Shiatsu für den Hausgebrauch – Self-empowerment für Ihre Gesundheit

Inhalt und Ziele:

  • Achtsame Begegnung mit dem Lebensort Körper
  • Eine mitfühlende Haltung einnehmen.
  • Gesundheitsvorsorge durch Ausgleich von Yin und Yang, ein aktives Leben braucht Phasen der Entspannung
  • Resilienzstärkung durch Körperarbeit: Akzeptanz, positive innere Einstellung
  • Pflege bzw. Wiederherstellung eines ungestörten Qi – Flusses im Körper durch Meridiandehnübungen Makko Ho
  • Qi – die Lebensenergie – im Fluss halten und so Erkrankungen vorbeugen: Stress und Schlafstörungen, innere Anspannung und Nervosität.
  • Die Selbstheilungskräfte durch bestimmte Shiatsu-Techniken aktivieren und so kleinere Beschwerden lindern: Nacken- und Schulterverspannungen, Kopfschmerzen und Migräne, Rücken- und Kreuzschmerzen, Verdauungsprobleme – wir arbeiten dazu am Rücken, an den Händen und Füßen und am Bauch
  • Anregungen für komplette Abläufe

Bei Partner-Shiatsu geht es um die Selbstanwendung von Shiatsu-Techniken im Sinne der Gesundheitspflege und Vorbeugung sowie bei kleineren gesundheitlichen Schwierigkeiten für den Hausgebrauch. Ihr Partner, Ihre Partnerin für den Workshop kann auch ein Familienmitglied oder jemand aus dem Freundeskreis sein.

Zusatzinformation: bitte bequeme Kleidung und evt. Socken mitbringen

Dauer/Kosten: 3 Stunden, € 45.- pro Person oder € 70.- pro Paar

Ort: Königskinder, Maria-Tusch-Straße 9, 1220 Wien

Zeit: Samstag 21. Mai 2016, 10 bis 13 Uhr

Bitte nur mit Anmeldung unter harald.reiter@shiatsu-im-raum.at

oder Telefon 0664 – 45 113 51

(Dieser Workshop kann auch für Gruppen oder Firmen gebucht werden, Dauer und Preise nach Vereinbarung!)


Workshop Bauchmassage

Gutes Bauchgefühl durch Bauchmassage

Ich konnte vor kurzem meine Ausbildung zum Chi Nei Tsang – Praktiker Level 1 abschließen und bin nun auch Chi Nei Tsang Praktiker. Als solcher möchte ich hilfreiche Techniken weitergeben, die Sie auch selbst anwenden können.

Im Workshop befassen wir uns sowohl mit der Selbstpflege des Bauchraumes durch körperliche und energetische Übungen sowie Bauchmassage wie auch mit der Arbeit am Bauch an anderen Personen. Sie können alleine oder mit einer PartnerIn zum Workshop kommen.

Dauer/Kosten: 3 Stunden, € 50.- pro Person

Ort: Praxis im Raum, Rauhensteingasse 7/13, 1010 Wien

Zeit: Montag 30.Mai 2016, 18 bis 21 Uhr

Bitte nur mit Anmeldung unter harald.reiter@shiatsu-im-raum.at

oder Telefon 0664 – 45 113 51

Chi Nei Tsang befasst sich mit dem Chifluss der inneren Organe. Was die Taoisten als Tan Tien bezeichnen, gilt in der westlichen Welt als zweites Gehirn: der Bauch. Wir pflegen deshalb von Bauchgefühl zu sprechen, weil sich dort Stress, Spannung und Emotion fühlbar ausdrücken, positive wie negative. Wenn diese Körpergegend verknotet ist, stockt der Energiefluss im gesamten Menschen: Die Lebenskraft sinkt, innere Organe leiden in der Folge.

Aus der chinesischen Heilmedizin stammt eine Methode, die solche Symptome lindert und deren Heilung fördert: die Organ-Chi-Massage. Oder Chi Nei Tsang, wie es in der fernöstlichen Bezeichnung heißt. Diese Form der Massage zielt auf den Nabel und die darum herum liegende Bauchregion ab. Unterschiedliche Beschwerden reagieren auf unterschiedliche Techniken: So lassen sich beispielsweise Verdauungsprobleme wie Verstopfung, Völlegefühl oder ein gereizter Darm behandeln. Die Symptome erfahren eine Verbesserung, weil Giftstoffe im Magendarmbereich verschwinden und die Lymphdrainage besser funktioniert. Selbst Schmerzen in der Lendenwirbelsäule können durch Chi Nei Tsang gesunden.

Organblockaden und Stauungen im Bauchbereich verursachen Krankheiten

Die taoistischen Weisen im alten China vertreten nach ihren Forschungen den Glauben, dass Menschen zu Energieblockaden in den inneren Organen neigen. Die möglichen Folgen umfassen Knoten und Verschlingungen im Bauch. Solche Blockaden treten im Zentrum des Körpers auf, also dort, wo sie lebenswichtige Kreisläufe in ihrer Funktion behindern. Ein gehemmter Energiefluss verursacht den größten Schaden, wenn negative Emotionen auftreten: Angst, Ärger, Unsicherheit oder Sorgen. Auch Operationen, Drogen, Medikamente, falsche Ernährung oder schlechte Körperhaltung zählen zu Risikofaktoren.

Bitte beachten Sie, dass bei Chi Nei Tsang direkt auf der nackten Haut auf dem Bauch gearbeitet wird!

Chi Nei Tsang ist nicht geeignet bei: Spirale zur Empfängnisverhütung, Schwangerschaft oder während der Menstruation. Chi Nei Tsang kann auch nicht angewendet werden bei psychischen Erkrankungen, ansteckenden Krankheiten, Thrombose, Hautinfektionen, Aneurisma, Melanom, Lymphom, Krebs!

Bitte beachten Sie

 Shiatsu und Chi Nei Tsang sind fernöstliche Methoden zur Gesundheitsförderung, haben aber keinen medizinischen Charakter. Sie können kein Ersatz für eine medizinische, physiotherapeutische oder psychotherapeutische Behandlung sein und dürfen nur an gesunden Personen angewendet werden. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte Ihren Arzt!

(Dieser Workshop kann auch für Gruppen oder Firmen gebucht werden, Dauer und Preise nach Vereinbarung!)

 


 

Mobiles Shiatsu in der Seestadt Aspern

Seestadt


Kennen Sie das: Sie haben ein feines Shiatsu genossen und jetzt müssen Sie wieder raus in den Verkehr oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause fahren. Dabei wäre es gerade jetzt so gemütlich, einfach entspannt zu sein, keinen Weg mehr zu haben, den Tag oder Abend zu genießen.

In meiner Praxis höre ich immer wieder dieses Bedürfnis. Wenn Sie in der Seestadt Aspern wohnen, können Sie sich diesen Wunsch nun erfüllen.

Ich biete Ihnen mobiles Shiatsu – ich komme mit meiner Matte zu Ihnen nach Hause- und das ohne Mehrkosten für den Hausbesuch.

Das Angebot:

25 Minuten Shiatsu auf der Matte oder Sessel – Shiatsu € 30.-

50 Minuten Shiatsu auf der Matte oder Sessel – Shiatsu € 50.-

Konditionen:

Angebot gültig in der Seestadt Aspern

Termine nach Vereinbarung und Verfügbarkeit

nur Barzahlung

Kontakt:

Harald Reiter

Tel: 0664 – 45 113 51 oder harald.reiter@shiatsu-im-raum.at

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!


Ab Herbst 2016: Shiatsu im Gesundheitszentrum Seestadt Aspern

Ab Herbst biete ich Shiatsu auch im Gesundheitszentrum Seestadt Aspern an. Wenn Sie im 22. Bezirk wohnen, ist das vielleicht eine Alternative zur Praxis in der Innenstadt.

Es wird im Oktober auch im Rahmend er Shiatsu – Tage auch die Möglichkeit geben, Shiatsu kurz und kostenlos auszuprobieren. Dazu wird es dann noch eine extra Einladung geben sowie weitere Details.

Ich freue mich schon, Sie in der Seestadt mit Shiatsu zu unterstützen!


NEU: Kinesiologisches Taping

Ab sofort biete ich in meiner Praxis auch kinesiologisches Taping an!

Taping 1

Der Ursprung des kinesiologischen Tapes liegt in Japan. in der 1970er Jahren suchte der japanische Chiropraktiker und Kinesiologe Dr. Kenzo Kase nach einer Möglichkeit, seinen Patienten eine zusätzliche Therapietechnik anbieten zu können.

Ab 1979 hielt das „kinesiologische Tape“ Einzug in den japanischen Spitzen- und Amateursport und 1998/1999 kam es in die Niederlande und nach Deutschland.

Die Haut ist das größte Organ unseres Körpers. Sie nimmt ca. 16 % unseres Körpergewichtes in Anspruch und hat eine Oberfläche von 1,2 bis 2,3 qm. Die Haut ist die Grenze zwischen unserer Umwelt, ihren Einflüssen und Reizen auf unseren Körper und auf das Körperinnere. Sie dient als Schutz gegen ‚Austrocknung von innen heraus, wirkt gegen Pilze, Viren und Bakterien, gegen UV-Strahlung und gegen mechanische Einflüsse. Sie kontrolliert die Thermoregulation, leitet Informationen (chemisch, mechanisch, thermisch etc.) von Rezeptoren weiter an das Zentrale Nervensystem, produziert Vitamin D, sorgt für Haar- und Nagelwuchs und vieles mehr.

Ziel dieser Form des Taping ist, körpereigene Selbstheilungsmechanismen anzuregen bzw. positiv zu unterstützen. Über die Haut besteht die Möglichkeit, Einfluss auf die Muskulatur, deren Triggerpunkte, Faszien, Sehnen bzw. Sehnenansätze, Gelenke mit ihrem Band-Kapselapparat, Blut – und Lymphgefäße, innere Organe und Meridiane mit ihren Akupunkturpunkten zu nehmen. (Quelle: Schulungs-Skript Elyth tape Kinesiologie)

 


ERINNERUNG: Kostenlose Erstberatung

2014-06-27 09.01.27

Wenn Sie sich mit Ihrer Resilienz, Work-Life-Balance oder anderen Fragen in Ihrem Leben befassen möchten, so biete ich Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch im Ausmaß von 20 Minuten an:

Kostenlos und unverbindlich :

  • Persönliches Kennenlernen
  • Klärung Ihres Themas und Möglichkeiten, damit zu arbeiten
  • Zielvorstellung definieren
  • Klärung der Rahmenbedingungen wie Beratungsabstände, Dauer und Kosten
  • Terminbesprechung

Bitte kontaktieren Sie mich für die Vereinbarung eines Gesprächstermins unter:

Harald Reiter, Diplom Lebens- und Sozialberater

Rauhensteingasse 7/13, 1010 Wien

harald.reiter@shiatsu-im-raum.at

Tel.: 01 – 512 16 83 oder 0664 – 45 113 51


SVA: Erinnerung an den Gesundheitshunderter für Shiatsu

Ich bin als Shiatsupraktiker Kooperationspartner der SVA und auf einer Liste des Österreichischen Dachverbandes für Shiatsu als solcher geführt. www.oeds.at

Shiatsu wurde im Bereich „Mentale Gesundheit-Entspannung“ aufgenommen. Die SVA ermöglicht dadurch Versicherten einen Kostenzuschuss bei der Inanspruchnahme von Shiatsu-Behandlungen bei Shiatsu im Raum – Harald Reiter.

SVA_Button-Gesundheitshunderter_2_5cm-SPEZIMEN-transparent

GENERELLE INFORMATIONEN ZUM GESUNDHEITSHUNDERTER(http://www.fitzumehrerfolg.at)

Die SVA der gewerblichen Wirtschaft unterstützt ihre Versicherten beim eigenverantwortlichen Umgang mit der persönlichen Gesundheit: Versicherte, die aktiv zum Erhalt ihrer Gesundheit beitragen und ihre Gesundheitsziele des Programms „Selbständig gesund“ erfüllen, zahlen nur den halben Selbstbehalt – also 10 statt 20 Prozent für alle ärztlichen und zahnärztlichen Behandlungen.
Zur Unterstützung bei der Erreichung der Gesundheitsziele bietet die SVA im Rahmen von \“Fit zu mehr Erfolg\“ verschiedene Angebote an, die bei der Lebensstil-Änderung helfen sollen. Ein Angebot davon ist der Gesundheitshunderter, durch den Versicherte jährlich einen Kostenzuschuss von 100 € für Programme zu den Themen Bewegung, Ernährung, mentale Gesundheit und Rauchfreiheit erhalten können.

WICHTIG: DIE KRITERIEN FÜR DEN GESUNDHEITSHUNDERTER

Der Gesundheitshunderter kann ein Mal pro Jahr in Anspruch genommen werden.

Die Mindestinvestitionen für gesundheitsförderliche Angebote betragen 150 €.

Es besteht eine aufrechte Pflichtversicherung in der Krankenversicherung nach dem GSVG (pflichtversicherte Unternehmerinnen bzw. Unternehmer, Gewerbepensionistinnen bzw. Gewerbepensionisten, mitversicherte / anspruchsberechtigte Angehörige).

Ein Gesundheitscheck (=Vorsorgeuntersuchung) wurde innerhalb des letzten Jahres (der letzten 12 Monate!) vor Antragstellung absolviert.

Das Anbieterprofil für die betreffende Maßnahme wird durch den/die Anbieter/in erfüllt.

Der Versicherte stellt einen Antrag auf Auszahlung des Kostenzuschusses „SVA Gesundheitshunderter“ an die betreuende Landesstelle.

Dem Antragsformular liegen

  • die Kopie des Vorsorgeuntersuchung-Befundblattes und
  • die Rechnungskopie(n) der durchgeführten Leistung bei.

Auf der Rechnung muss die Ausbildung und Qualifikation des Anbieters ersichtlich sein.

Sofern der Antrag alle notwendigen Kriterien erfüllt, kann der Kostenzuschusses „SVA Gesundheitshunderter“ ein Mal pro (Kalender-) Jahr in der Höhe von 100 € ausbezahlt werden.

Quelle: Österreichischer Dachverband für Shiatsu


 

Gerald Hüther: „Etwas mehr Hirn bitte“

Der bekannte Göttinger Gehirnforscher Gerald Hüther spricht in einem Interview über die Entwicklung der Gehirnforschung in den letzten 25 Jahren, ………………

Das Interview als Video und als Text zum Nachlesen – klicken Sie HIER


Aufbruch im Frühling mit „Grundrecht auf Glück“  

Grundrecht auf Glück

Denken wir um! „Das Bruttosozialglück ist keine Utopie, sondern eine Chance für die ganze Welt“, sagt Dr. Ha Vinh Tho, Leiter des Gross National Happiness (GNH) Center in Bhutan. Er arbeitete viele Jahre in den Krisenregionen der Erde und hält weltweit Vorträge. In Bhutan werden Entscheidungen nach einem ganzheitlichen Wertesystem getroffen: Bhutan hat z. B. abgelehnt, Mitglied in der WTO zu werden, was sich negativ auf das Gesamtwohl ausgewirkt hätte. Auf UN-Ebene ist der kleine Himalayastaat beauftragt, weltweite Lösungen für ein gesundes Wirtschaften zu erarbeiten. Im Buch wird erklärt, wie GNH funktioniert, was glückliche Menschen auszeichnet, wie sie ihr Miteinander gestalten und welche Relevanz sich daraus für unsere Gesellschaft ergibt.“ (Quelle: Seeseiten, Die Buchhandlung in der Seestadt Aspern, http://www.seeseiten.at)


Adressen für Menschen in psychischen Nöten 

Weil vielleicht gerade dann niemand da ist, wenn man Unterstützung braucht, hier ein paar Adressen, wo immer jemand da ist:

Kriseninterventionszentrum Wien
Mo-Fr von 10-17 Uhr, Tel: 01 406 95 95

Sozialpsychiatrischer Notdienst des PSD
Täglich 0-24 Uhr, Tel: 01 313 30

24 Stunden Frauen-Notruf der Stadt Wien
Täglich 0-24 Uhr, Tel: 01 313 30 oder 01 717 19

Telefonseelsorge
Täglich 0-24 Uhr, Tel: 142 (gebührenfrei)

Notfallambulanz des AKH Wien
Sa, So, Feiertag 0-24 Uhr, sonst 0-8 Uhr und 14-24 Uhr
Tel: 01 40400 35470

Nächster Workshop: Entspannung und Wohlbefinden schenken

 

 

  •  Balance von Aktivität und Passivität, Anspannung und Entspannung für mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden
  • Lösen von Nacken- und Rückenverspannungen
  • Arbeit an Händen und Füßen und Entspannung des Bauchraumes
  • zuhause in der Familie und auch für Kinder anwendbar

Shiatsu findet in bequemer Kleidung statt. Ihre Workshop – PartnerIn kann eine Freudin, ein Freund, Schwester, Bruder,…. sein. Bei Fragen kontaktieren Sie mich bitte! 

 

3 stündiger Workshop für Erwachsene, anwendbar auch für Kinder

Samstag 21.Mai von 10 bis 13 Uhr, „Königskinder“, Maria-Tusch-Straße 9, Seestadt Aspern

Kosten: € 45.- pro Person oder € 70.- pro Paar

Begrenzte Teilnehmeranzahl, Teilnahme nur mit Anmeldung möglich!

Kontakt: Harald Reiter, Tel.: 0664 – 45 113 51 oder harald.reiter@shiatsu-im-raum.at

 

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: