Psychologische Beratung und Coaching

Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden,

aber nur in der Schau nach vorwärts gelebt werden.

Soren Kierkegaard

Mein Arbeitsschwerpunkte in der Beratung sind Stress-Management,  Burnout-Prävention und Resilienztraining. Im Rahmen des Wiener Resilienz Modells (WRM) bin ich Mitglied im ExpertInnenpool der Lebens- und SozialberaterInnen der Wirtschaftskammer Wien.

Resilienz meint die psychophysische Widerstandsfähigkeit und gilt als Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Die Wiener Resilienz-ExpertenInnen beraten Menschen mit wissenschaftlich fundierten Methoden, um ihre Krisen souverän zu meistern.

Über die Bereiche:

  • FOOD – Ernährungswissenschaftliche BeraterInnen
  • MOVE – Sportwissenschaftliche BeraterInnen
  • MIND  – Psychologische BeraterInnen

können Menschen in ihrem Lebensrollenmanagement so gestärkt werden, dass sie auch in schwierigen Lebenssituationen resilient und leistungsfähig bleiben. Durch individuelle Beratung gelangen die Menschen zu mehr Lebensfreude im Alltagsleben und in der Arbeitswelt.

Besonders hilfreich ist das WRM Modell bei der Erlangung eines gesünderen Lebensstils, als Stütze für ein modernes Konfliktmanagement und ist sehr hilfreich hinsichtlich der positiven Bewältigung von Lebenskrisen.

wrm
Das Wiener Resilienz Modell

Für mehr Information zum Thema Umgang mit Stress, Resilienz und Lebensrollenmanagement lesen Sie HIER weiter.

Ganzheitlich orientierte Lebensberatung ermöglicht persönliche Wahrnehmung, Aktivierung und Entwicklung innerer Ressourcen und Potentiale, Krisenbewältigung, sowie geistig-seelisches Wachstum.

Datenschutzhinweis: dieses Video ist nicht mit Youtube verlinkt, Sie senden bei Anklicken keine personenbezogenen Daten! Datenschutzerklärung

Lebens- und Sozialberatung ist so vielfältig wie das Leben selbst. Gerne können Sie sich bei folgenden Themenbereichen an mich wenden:

  • Körperwahrnehmung und Körpergefühl schärfen durch Gespräch, Körpermeditation und Shiatsu, Achtsamkeitsschulung
  • Verhaltensmuster und innere Blockaden lösen durch Kombination von Gespräch und Shiatsu
  • Gesunderhaltung von Körper und Geist (Work – Life – Balance)
  • Entwicklung einer achtsamen Haltung zum inneren und äußeren Erleben, auch über den Körper
  • Arbeitsplatzwechsel
  • Berufswechsel (gewünscht oder notwendig)
  • Freizeitberatung
  • Definition von persönlichen Zielen, Persönlichkeitsentwicklung, Klarheit in Lebensthemen finden
  • Persönlichkeitsbildung, Selbstreflexion und Selbstverwirklichung
  • Patchwork – Familie
  • Inneres Kind
  • Steigerung des Selbstwertes, der Selbstachtung
  • Selbstmitgefühl
  • Abgrenzung: Nein – aus Liebe zu mir
  • Krankheitsfall, Angehörige, pflegende Angehörige
  • Partnerverlust
  • Biografiearbeit, Alter und altern
  • Todesfall, Trauerbegleitung

modell-entwurf

Manchmal kann es sinnvoll sein, sich ein Stück des Weges professionell begleiten zu lassen, um mehr Klarheit zu gewinnen.

Ich biete Einzelgespräche in meiner Praxis in der Seestadt!

Meine Beratungseinheiten haben eine Dauer von 50 oder 60 Minuten und für eine Einheit verrechne ich € 60.-/ 70.- 

Wenn Sie viel unterwegs sind und persönliche Termine für Sie schwierig einzuhalten sind, biete ich auch Online-Beratung via Coachfox an! Sie brauchen dazu keine Software zu installieren, da die Verbindung über den Browser läuft. Für mehr Infos: https://coachfox.com/experten/harald-reiter

Im Notfall:

Kriseninterventionszentrum Wien
Mo-Fr von 10-17 Uhr, Tel: 01 406 95 95

Sozialpsychiatrischer Notdienst des PSD
Täglich 0-24 Uhr, Tel: 01 313 30

24 Stunden Frauen-Notruf der Stadt Wien
Täglich 0-24 Uhr, Tel: 01 313 30 oder 01 717 19

Telefonseelsorge
Täglich 0-24 Uhr, Tel: 142 (gebührenfrei)

Notfallambulanz des AKH Wien
Sa, So, Feiertag 0-24 Uhr, sonst 0-8 Uhr und 14-24 Uhr
Tel: 01 40400 35470

Stress und Sinn

Unter dem Titel „Stress und Sinn“ biete ich Unterstützung bei der Findung eines ausgewogenen Lebensrollen – Managements. Dazu zählen Resilienztraining und Stressmanagement, auch im Hinblick auf Burnout – Prävention und Sinnfindung in herausfordernden Lebenssituationen.

Stress ist eine natürliche Reaktion des Körpers auf äußere oder innere Reize. Nicht jede Form von Stress ist schädlich. Eustress oder positiver Stress beflügelt uns. Dis-Stress oder negativer Stress, vor allem wenn er zu einem Dauerzustand wird und nicht abgebaut wird, ist schädlich und vergiftet den Körper.

stress

Im Stressmanagement geht es um einen hilfreichen Umgang mit inneren und äußeren Stressoren:

  • Stressanalyse mit Stresstagebuch, Bewusstmachung innerer Antreiber und Glaubenssätze, Stressmuster
  • proaktive Stressprophylaxe mit Stressvermeidung, Zeitmanagement, Reizmanagement, Arbeitsmanagement, soziale Schutzpuffer
  • Bewertung der Wahrnehmung in Form eines Perspektivenwechsels, positiver Selbstinstruktion, Veränderung von Bewertungen, Stressimmunisierung
  • Anwendung körperlicher und geistiger Entspannungsverfahren
  • Anwendung von Achtsamkeit als Schlüssel zu einer bewussten Wahrnehmung
  • Rückfallprophylaxe (Notfallprogramm) bei Burnout

grafik5

Resilienz (innere psychische Widerstandskraft) kann aufgrund der Neuroplastizität des Gehirns entwickelt werden und dient als Basis für einen gesunden Umgang mit den Belastungen des Lebens.

Screenshot (10)

Im Wiener Resilienz Modell sind es die Säulen Psyche, Ernährung und Bewegung, die gestärkt werden.

Wenn Sie Interesse an Ihrer Entwicklung zur besseren Stressbewältigung haben, kontaktieren Sie mich! Gemeinsam entwickeln wir einen individuellen Beratungsplan für Sie. Lernen Sie, Veränderungen als Herausforderungen zu sehen und den Sinn dahinter zu finden.

screenshot-36

Paket klein:

Zielgruppe/Ziel:

Mein Präventions-Angebot richtet sich speziell an Menschen, die aufgrund ihrer vielseitigen Aufgaben und Lebensrollen besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Stress- und Handlungsmuster erkennen, bei Bedarf verändern und wieder gestärkt mit Freude und Begeisterung eigene Werte effizient umsetzen ist das übergeordnete Ziel dieses Beratungsangebotes für Resilienztraining, Stressmanagement und Burnout-Prävention.

Ablauf/Angebot:

Das Pauschalpaket „Stress und Sinn klein“ umfasst ein Erstgespräch und 2 Beratungseinheiten zu je 60 Minuten im Abstand von jeweils 1 bis 3 Wochen. Sie erhalten Aufgaben für die Zeit zwischen den Beratungen, die von mir ausgewertet werden.

Das Erstgespräch findet per Telefon oder Video (Skype, Zoom, Hangout) im Umfang von bis zu 20 Minuten zur Klärung des Themas statt. Sie erhalten, abgestimmt auf Ihre individuelle Situation, ein bis zwei Aufgaben als Vorbereitung auf das erste Beratungsgespräch, zum Beispiel die Führung eines Stresstagebuches. Sollten Sie mein Angebot nicht annehmen wollen, ist dieses Gespräch kostenlos.

In weiterer Folge finden die beiden Beratungstermine statt. Der zeitliche Ablauf und die Inhalte sind individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Die Gespräche können, je nach Situation, folgende Themenbereiche umfassen bzw. bei Bedarf auch andere beinhalten.

Ist-Analyse und Zielformulierung

  • Analyse Ihrer aktuellen Lebenssituation
  • Erstellung eines Beratungsplanes und Zielformulierung
  • Techniken zum Innehalten bzw. zum Stressabbau

Stress erkennen und damit umgehen

  • Was ist Stress – die Stressreaktion erklärt
  • Stressmuster und Hintergründe bewusstmachen

Resilienz – Selbstwirksamkeit und Handlungsspielräume

  • Stressverstärker: Glaubenssätze und innere Antreiber identifizieren und ausbalancieren
  • Perspektivenwechsel
  • Netzwerk – die Kraft der Verbundenheit

Verhaltensänderung und Verankerung in der eigenen Kraft und Ruhe

  • Grenzen setzen
  • Konflikte aktiv angehen

Bei Bedarf Vereinbarung weiterer Termine in meiner Praxis oder per Telefon/Video (60 Minuten zu € 70.-)

Dazu kommen Aufgaben für die Zeit zwischen den Gesprächen und Achtsamkeitsübungen.

Kosten: € 150.-, zahlbar beim ersten Beratungsgespräch

Methoden:

Unter dem Titel „Stress und Sinn“ biete ich als meine Kernkompetenz Unterstützung bei der Findung eines ausgewogenen Lebensrollen–Managements. Dazu zählen Resilienztraining und Stressmanagement, auch im Hinblick auf Burnout – Prävention und Sinnfindung in herausfordernden Lebenssituationen.
Ich arbeite vorwiegend lösungs- und ressourcenorientiert und meine Arbeitsweise ist achtsamkeitsbasiert und angelehnt an das Wiener Resilienz Modell. Neben systemischen Ansätzen und existenzieller Orientierung nach Frankl ist meine Grundhaltung ist auf Rogers gegründet: Wertschätzung, Empathie und Echtheit sind zentrale Werte des Beratungszuganges.

Paket groß:

Zielgruppe/Ziel:

Mein Präventions-Angebot richtet sich speziell an Menschen, die aufgrund ihrer vielseitigen Aufgaben und Lebensrollen besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Stress- und Handlungsmuster erkennen, bei Bedarf verändern und wieder gestärkt mit Freude und Begeisterung eigene Werte effizient umsetzen ist das übergeordnete Ziel dieses Beratungsangebotes für Resilienztraining, Stressmanagement und Burnout-Prävention.

Ablauf/Angebot:

Das Pauschalpaket „Stress und Sinn groß„umfasst ein Erstgespräch und 4 Beratungseinheiten zu je 60 Minuten im Abstand von jeweils 1 bis 3 Wochen. Sie erhalten Aufgaben für die Zeit zwischen den Beratungen, die von mir ausgewertet werden. Dazu kommt die Möglichkeit der kostenlosen Teilnahme am monatlichen Übungsabend zum Einsichtsdialog in der Kleingruppe.

Das Erstgespräch findet per Telefon oder Video (Skype, Zoom, Hangout) im Umfang von bis zu 20 Minuten zur Klärung des Themas statt. Sie erhalten, abgestimmt auf Ihre individuelle Situation, ein bis zwei Aufgaben als Vorbereitung auf das erste Beratungsgespräch. Sollten Sie mein Angebot nicht annehmen wollen, ist dieses Gespräch kostenlos.

In weiterer Folge finden die Beratungstermine statt. Der zeitliche Ablauf und die Inhalte sind individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Ein beispielhafter Ablauf könnte wie folgt aussehen:

Beratungsgespräch 1: Ist-Analyse und Zielformulierung

  • Analyse Ihrer aktuellen Lebenssituation
  • Erstellung eines Beratungsplanes und Zielformulierung
  • Techniken zum Innehalten bzw. zum Stressabbau
  • Achtsamkeitsübung
  • Aufgabe bis zum nächsten Gespräch

Beratungsgespräch 2: Stress erkennen und damit umgehen

  • Was ist Stress – die Stressreaktion erklärt
  • Stressmuster und Hintergründe bewusstmachen
  • Achtsamkeitsübung
  • Aufgabe bis zum nächsten Gespräch

Beratungsgespräch 3: Resilienz – Selbstwirksamkeit und Handlungsspielräume

  • Stressverstärker: Glaubenssätze und innere Antreiber identifizieren und ausbalancieren
  • Perspektivenwechsel
  • Netzwerk – die Kraft der Verbundenheit
  • Achtsamkeitsübung
  • Aufgabe bis zum nächsten Gespräch

Beratungsgespräch 4: Verhaltensänderung und Verankerung in der eigenen Kraft und Ruhe

  • Grenzen setzen
  • Konflikte aktiv angehen
  • Achtsamkeitsübung
  • Bei Bedarf Vereinbarung eines weiteres Termins in meiner Praxis oder per Telefon/Video (60 Minuten zu € 65.-)

Kosten: € 280.-, zahlbar beim ersten Beratungsgespräch

Methoden:

Unter dem Titel „Stress und Sinn“ biete ich als meine Kernkompetenz Unterstützung bei der Findung eines ausgewogenen Lebensrollen–Managements. Dazu zählen Resilienztraining und Stressmanagement, auch im Hinblick auf Burnout – Prävention und Sinnfindung in herausfordernden Lebenssituationen.
Ich arbeite vorwiegend lösungs- und ressourcenorientiert und an die individuellen Bedürfnisse angepasst. Meine Arbeitsweise ist achtsamkeitsbasiert und angelehnt an das Wiener Resilienz Modell. Neben systemischen Ansätzen und existenzieller Orientierung nach Frankl ist der Einsichtsdialog nach Gregory Kramer einer meiner effektivsten Beratungsmethoden. Meine Grundhaltung ist auf Rogers gegründet: Wertschätzung, Empathie und Echtheit sind zentrale Werte des Beratungszuganges.

Anbieterqualifikation:
Harald Reiter

Dipl. Lebens- und Sozialberater
Zertifikat Psychologische Beratung für Stressmanagement und Burnout-Prävention – Resilienzberater nach dem Wiener Resilienz Modell, Expertenpool der WKÖ
Diplom Österreichischer Dachverband für Shiatsu ÖDS – Dipl. Shiatsu Practitioner
Diplom Chi Nei Tsang Practitioner Level 1 nach UHT (Universal Healing Tao), Chiang Mai, Thailand
Chi Nei Tsang Practitioner in Ausbildung und unter Supervision Level 2 nach UHT
Diploma in Buddhism – Buddhist and Pali University of Sri Lanka
über 13 Jahre Erfahrung in Achtsamkeits- und anderen Meditationstechniken, zahlreiche Retreats und Kurse in Thailand, Sri Lanka, England, Deutschland, Österreich, Italien, Slowakei


Gruppenangebote

Körpermediation – Zeit für Stille

Zeit für Stille

Der Alltag verlangt uns viel ab und so kann es durch Stress, Überreizung, ungesunden Lebensstil, aber auch durch unerwartete Lebensveränderungen und –entwicklungen zu Unausgeglichenheit und Unzufriedenheit kommen.

Die Gruppe Zeit für Stille bietet die Gelegenheit, mit sich selbst wieder in Kontakt zu kommen, den Körper zu spüren, sich der Gefühle bewusster zu werden und mitten im Arbeitstag einmal inne zu halten und sich zu sammeln.

Wir üben Achtsamkeit auf den Körper im Gehen, Stehen und Sitzen, Tiefenentspannung, Bodysweeping als Reinigung für den Körper und Entspannungsmeditationen.

Gelassenheit ist nichts, was wir besitzen können, sie erfordert regelmäßige Übung und Auseinandersetzung mit uns selbst.

Nützen Sie die Mittagspause, um sich zu sammeln, zu sich zu kommen und wieder Kraft zu tanken. In Meditationen zu 25 oder 50 Minuten in der Gruppe können Sie dies auf einer regelmäßigen Basis üben.

Zeit für Stille in der Gruppe – kontaktieren Sie mich für ein Angebot!

 

SL Harald Reiter praktiziert Achtsamkeits- und Einsichtsmeditation seit 16 Jahren, darunter in zahlreichen geleiteten Retreats in Thailand, Sri Lanka, England, Deutschland, Österreich und in eigener täglicher Praxis. (Qualifikationen)

Entspannung durch Bewegung, Meridiandehnübungen und Aktivierungsübungen

Le-Gb2

Unsere Körper sind nicht darauf ausgelegt, jeden Tag viele Stunden hoch konzentriert vor einem Schreibtisch zu sitzen. Wir müssen uns bewegen!

Entspannung in und durch Bewegung muss nicht nach Arbeitsschluss stattfinden, sondern kann in den Arbeitsalltag eingebaut werden.

In dieser Gruppe experimentieren Sie mit einfachen Bewegungen, die Sie in den Büroalltag einbauen können und die Ihrer Entspannung und Regenerationen dienen:

  • Meridiandehnübungen nach dem Shiatsu-Meister Shitsuto Masunaga
  • Taoistische Körperübungen zur Lockerung und zur Erfrischung des Chi-Flusses
  • Nackenübungen und Nacken-Selbstmassage
  • Übungen für die Wirbelsäule
  • Regeneration durch Selbstmassage von Händen und Füssen
  • Gewahrsein der Sinne
  • Augenentspannung

Entspannung durch Bewegung in der Gruppe – kontaktieren Sie mich für ein Angebot