Glück ist nicht Glückssache, sondern kann durch Glücksaktivitäten kultiviert werden. Wir können uns ein richtiges Glücksprogramm erstellen.

Um den Erfolg in diesem Programm messen zu können – ja, das ist möglich – gibt es den Oxford-Happiness-Test. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Glücksempfinden nicht auf dem Niveau ist, dass Sie sich wünschen würden, dann kontaktieren Sie mich.

Der Oxford-Happiness-Fragebogen wurde von Psychologen Michael Argyle und Peter Hills an der Universität Oxford entwickelt. Nehmen Sie sich einige Augenblicke Zeit, den Test zu machen. Der Test ist eine Momentaufnahme der aktuellen Ebene Ihres Glücksempfindens. Wiederholen Sie den Test in regelmäßigen Abständen, um das Level Ihres Glücksempfindens vergleichen zu können.

Anleitung zum Oxford-Happiness-Test finden Sie HIER:

https://blog.sozialdynamik.at/gluecklich-sein-der-oxford-happiness-test